Verband der Immobilienverwalter Bayern e.V.
Die Gemeinschaft der
bayerischen Immobilienverwalter!

Kurzinformationen zum VDIV Bayern e.V.

Downloads zum Thema:


Imagebroschüre

Die Mitgliedschaft eines Immobilienverwalters im Verband der Immobilienverwalter bringt Ihnen als Eigentümer folgende Vorteile:

  • Anerkennung der Berufsordnung des Verbandes
  • Führung des Logos des Verbandes als Qualitätsmerkmal und Gütesiegel
  • Verpflichtung zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung
  • Unterhalten einer Vermögensschadenshaftpflichtversicherung
  • Nutzung von Rahmen- und Gruppenverträgen des Verbandes
  • Verbandsverwalter verhalten sich kollegial, fair und sachlich im Wettbewerb

Die Mitglieder des Verbandes der Immobilienverwalter Bayern e.V. betreuen etwa 720.000 Objekte: kleine und große Wohnanlagen, Grundstücke und Gewerbeanlagen, WEG´s und Fondsvermögen, aber auch das Eigentum von privaten Kapitalanlegern und institutionellen Investoren. In der Summe blicken wir auf ein geschätztes Immobilienvermögen von ca. 65 Milliarden Euro. Tendenzweiter steigend. Der jährliche Geldfluss für deren Bewirtschaftung wird auf ca. 2,5 Milliarden Euro hochgerechnet.

Der Verband der Immobilienverwalter Bayern e.V. wurde 1978 gegründet und ist der älteste Verwalterverband in Deutschland. Mit seinen über 530 Mitgliedsunternehmen stellt er den größten Landesverband Deutschlands im Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V. (DDIV) dar.  Der Landesverband bezweckt unter Ausschluss von Erwerbsinteressen die gemeinschaftliche Wahrnehmung der Belange der im Freistaat Bayern ansässigen Immobilienverwalter und der unmittelbar oder mittelbar mit der Immobilienverwaltung befassten Unternehmen inwirtschaftlicher, wirtschaftspolitischer, bildungspolitischer und technischer Hinsicht.

Die regionale Ausrichtung garantiert viele Vorteile für die Verbandsmitglieder ebenso für die Immobilienbesitzer, die durch das Verbandsmitglied betreut werden. Neben dem überregionalen Austausch von Erfahrungen und Kompetenz durch ständige, aktualisierte Weiterbildung der Verbandsmitglieder,  profitieren alle von den kurzen Wegen zur regionalen Organisation und den finanziellen Vorteilen im Verband.

Downloads zum Thema