Verband der Immobilienverwalter Bayern e.V.
Die Gemeinschaft der
bayerischen Immobilienverwalter!

Immobilienforum 2017

Das Münchner Immobilienforum –
mit mehr als 500 Teilnehmern

Vorträge Verwaltungsbeiräte

Die Mitglieder des VDIV Bayern e.V. können die Vorträge von Freitag unseres Immobilienforums im internen Mitgliederbereich herunterladen.

Am 10. und 11. November 2017 fand wieder unser jährliches Münchner Immobilienforum im Künstlerhaus statt. Mehr als 500 Teilnehmer machten sich an diesem Wochenende auf den Weg zum Lenbachplatz, um sich von unseren Referenten über die aktuellen Themen informieren zu lassen.

Eröffnet wurde die Veranstaltung am Freitag von RiAG Christian Stadt mit dem Thema „Die Anfechtung eines Beschlusses vor Gericht“.
Gleich im Anschluss referierte Klaus Gütermann von der Montana Energieversorgung zum Thema Elektroauto in der Tiefgarage.

Ein weiteres Highlight an diesem Freitag, neben dem Vortrag von Prof. Dr. Wolf Rüdiger Bub, war die Podiumsdiskussion zum Thema „Novellierung Wohnungseigentumsgesetz – die wichtigsten Forderungen aus Verwaltersicht“.
Das Podium war hochkarätig besetzt. Neben den Verwalterkollegen Robert Heinloth und Andreas Reich waren auch RiAG Christian Stadt und Prof. Dr. Wolf Rüdiger Bub teil der illustren Runde die gewohnt unterhaltsam von unserem Vorstandsvorsitzenden RA Marco J. Schwarz moderiert wurde.

Auf die erste Frage, ob es Bedarf für einen Gesetzesantrag gibt, äußerten sich die Verwalter uneinheitlich. Andreas Reich berichtet von seinen Problem, drei Beiräte zu finden. Er ist froh wenn er überhaupt noch einen findet, der das Amt annimmt und sich die Zeit dafür nimmt. Die Frage ist, ob drei Beiräte überhaupt noch zeitgemäß sind. Herr Bub äußert den Tipp, dass man für die Überprüfung der Abrechnung, wenn keine drei Beiräte gefunden wurden, einen Rechnungsprüfer heranzieht, der dann glaubwürdig vermittelt, daß kein Euro fehlt. Er warnt auch davor hier gleich den Gesetzgeber zu rufen, da dieses Problem in der Praxis selbst gelöst werden kann.

Heftig auf dem Podium diskutiert wurde das Thema Elektroauto und die Problematik, ausreichend Ladestadionen zu schaffen, da es sich hier um eine bauliche Veränderung handelt und in der WEG ein einstimmiger Beschluss von Nöten ist. Die Diskussion machte schnell klar, dass es hier noch sehr viel Handlungsbedarf von Seiten des Gesetzgebers gibt.

Weitere Themen auf dem Podium waren Altersgerechtes Wohnen, die Beschlussammlung sowie die Jahresabrechnung.

Die Veranstaltung wurde abgerundet durch den ausführlichen Vortrag zum Thema Mietrecht aktuell, vorgetragen durch Prof. Dr. Bub und zu guter Letzt durch aktuelle Themen aus dem WEG-Recht über die Verbandjustiziar RA Marco J. Schwarz informierte!

Full House auch am Samstag – An diesem Tag besuchten die Verwaltungsbeiräte das Künstlerhaus

Am zweiten Tag unseres Münchner Immobilienforums machten sich mehr als 300 Beiräte sowie 20 Aussteller auf den Weg zum Künstlerhaus.

Eröffnet wurde die Veranstaltung am Samstag, den 11. November 2017 von Herrn RA Michael Koch, Haus- und Grundbesitzverein München und Umgebung e.V. mit dem Thema „Der Verwaltervertrag und die Verwaltervergütung“.
Ein weiteres interessantes Thema „Brennende Fassade und das Wärmeverbundsystem“ wurde durch die Firma Sto SE & Co. näher erläutert. Aufmerksam wurde auch das Thema „Der Hausmeister und der Spielplatz“ von den Teilnehmern verfolgt, welches sehr praxisnah durch Herrn Gunter Maisch, Geschäftsführer der 089 Immobilienmanagement GmbH vorgetragen wurde.

In den Pausen hatten die Teilnehmer die Möglichkeit Kontakte mit den Ausstellern des Münchner Immobilienforums zu knüpfen und sich die einzelnen Stände in Ruhe anzuschauen.
Eine entspannte Atmosphäre war auf beiden Tagen sowohl bei den Teilnehmer und Referenten als auch bei den Ausstellern des VDIV Bayern e.V. zu vermerken.

Parallel zu München fand in der darauffolgenden Woche unser Nürnberger Immobilienforum statt. Über 200 Verwalter und Beiräte erwarteten die Gastgeber und Fachaussteller an diesen beiden Tagen.

Die Präsentationen der Veranstaltungen stehen unseren Mitgliedern im Mitgliederbereich zur Verfügung. Hier können Sie sich bis zum Ende des Jahres die Vorträge kostenfrei herunterladen.

Wir freuen uns bereits jetzt Sie auch im nächsten Jahr wieder auf unserer Veranstaltung herzlich willkommen zu heißen.

Hier geht's zu den Vorträgen des Immobilienforums vom Freitag

ZUR ÜBERSICHT