Verband der Immobilienverwalter Bayern e.V.

Von Praktikern

für die Praxis

Referenten

Herr Bernhard Preißer ist seit vielen Jahren selbst erfolgreicher Immobilienverwalter. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre betreute er viele Projekte im Bereich Supply Chain Management sowie Prozessmanagement. Als Senior Consultant in einem international tätigen Beratungsunternehmen begleitete er viele SAP-Einführungen. Mit mehr als 15 Jahren Praxiserfahrung mit Digitalisierung und Onlineportalen in der Immobilienverwaltung, übernahm er 2013 die Geschäftsführung der etg24 GmbH, dass der erste Anbieter für ein speziell auf Verwaltungen ausgerichtetes Onlineportal war. Aktuell beschäftigt er sich mit der Transformation zum digitalen Unternehmen und der Immobilienverwaltung 4.0.
Geb. am 19.09.1975. Beruflicher Werdegang: Universität Stuttgart, Fachhochschule Kaiserslautern, Abschluss Dipl.-Ing.(FH) M.BP., Seit 8 Jahren Angestellter der Firma Strobl Service, Seit 01/2015 Geschäftsführer Firma Strobl Service. Zusatzqausbildungen und Qualifikationen: Sachverständiger für die Erkennung; Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzbelastungen (TÜV Rheinland), Mitglied der WTA; Wissenschaftlich-Teschnische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege GmbH, Referent des Verbandes der Immobilienverwalter Bayern e.V., Ausbilder im VmBW, Verbund mittelständischer Brand- und Wasserschadensanierer
Immobilienrecht, WEG - Recht und Mietrecht, Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München, seit 1997 als selbstständige Rechtsanwältin tätig,  2005 Gründung der Kanzlei Schwarz, Thönebe & Kollegen, seit 2016 Juristin und Referentin des VDIV Bayern e.V.
Geschäftsführer Jürgen Neumair leitet seit 2011 den Familienbetrieb, der 1983 vom Senior gegründet wurde.Seit 2016 informiert Herr Jürgen Neumair im Rahmen Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) im Aufzugsbau.
Staatl. geprüfter Elektrotechniker, Betriebsiwirt des Handwerks. Seit 30 Jahre im Aufzugsbau in führender Funktion tätig. Seit 2011 Selbstständigkeit als unabhängiger Auszugsberater- und Planer.
Geschäftsführer der grieseler gmbh Dortmund, Professional Member of the Royal Institution of Chartered, Surveyors MRICS, Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken (TÜV), Sachverständiger für Gebäudeschadstoffe und Altlasten
Diplom-Betriebswirtin (FH) und Kauffrau der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (IHK) mit langjähriger Berufstätigkeit in der Immobilienwirtschaft, u.a. als Prokuristin in der Wohnungsprivatisierung und Entwicklung von Einzelhandelsimmobilien. Seit 1999 selbständig in der Immobilienwirtschaft sowie Fachdozentin, Lehrbeauftragte und Autorin in der Erwachsenenbildung, Mitglied diverser Prüfungsausschüsse.
Richter am Landgericht, Herausgeber und Mitautor eines Handbuchs zum WEG, eines Fachanwaltshandbuchs zum Miet- und Wohnungseigentumsrecht und eines Kommentars zum WEG sowie Verfasser einer der ersten Monographien zum neuen WEG.
Geschäftsführender Gesellschafter bei 089 Immobilienmanagement
Honorarprofessor an der Universität Potsdam, Rechtsanwalt in München, Verfasser zahlreicher Bücher und Publikationen, Ehrenpräsident des Dachverbandes Deutscher Immobilienverwalter e.V.
Diplom-Betriebswirt (FH), Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, Geschäftsführer der VdH Immobiliengesellschaft mbH in München, Vorstandsmitglied im Verband der Immobilienverwalter Bayern e.V., Referenten-/Schulungstätigkeit bei immobilienwirtschaftlichen Verbänden/ Akademien, Co-Autor "Mustermappe Immobilienverwaltung"; seit September 1992 bei der Hausbank München eG; seit Januar 2005 Leitung Verwalter-Service (Hausbank München eG)
Studium der Wirtschaftswissenschaften in Augsburg; Steuerberater seit 1997; Wirtschaftsprüfer seit 1999;  in eigener Praxis seit 2006;  Tätigkeitsbereiche: klassische Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung insbesondere von KMUs sowie Non-Profit-Unternehmen.
Diplom Verwaltungswirt - Fachbereich Sozialversicherung
Studium der Rechtswissenschaften; Geschäftsführender 1. Vorsitzender Haus & Grund Nbg., GF der Grund- und Hausbesitz, Verwaltungs- und Verlagsgesellschaft m.b.H., Nürnberg (Herausgeber der "Hausbesitzer-Zeitung"), Seminartrainer bei der LGA.
Seit 1995 ist Rüdiger Fritsch Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei Krall,Kalkum & Partner GbR in solingen. Als Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht berät und vertritt als überwiegend im Unternehmen der Wohnungswirtschaft. Er ist Mitherausgeber des Formularbuchs "Wohnungseigentumrecht" im NOMOS-Verlag und veröffentlicht regelmäßig Aufsätze zu wohnungseigentumsrechtlichen Problemstellungen in Fachzeitschriften. Für die Rechtsanwaltskammer Düsseldorf ist er in der Prüfungskommission für Fachanwälte des Miet- und WEG-Rechts tätig. Er ist Mitglied des Deutschen Anwaltsvereins sowie der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilie. Zudem unterstützt er als Vorsitzender des Schiedsgerichts und beratendes mitglied den Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V. (BVI). Für namhafte Tagungsveranstalter ist Rüdiger Fritsch bundesweit als Referent tätig.
Geschäftsführerin der vdiv Service GmbH und somit verantwortlich für das Veranstaltungsmanagement und Marketing des Verbandes der Immobilienverwalter Bayern e.V.. Zudem kommt Sie einer umfangreichen Tätigkeiten als Dozentin im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit nach.
Diplom-Volkswirt, Geschäftsführender Immobilienverwalter in Augsburg von 1990 - 2011. Seit 2007 freier Dozent bei diversen IHK-Akademien und IHK's im süddeutschen Raum, bei Verbänden und privaten Bildungsträgern zu allen Themen der Immobilienbwirtschaftung. Schwerpunkt Immobilienverwaltung, Immobilienmaklertätigkeit und Praxisstudium Immobilienfachwirt. Senior-Consultat der FKB Funke-Kaiser Beratungs GmbH
Studium der Rechtswissenschaften, Rechtsanwalt seit 1987. Tätigkeitsschwerpunkte: Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Privates Baurecht, Wohnungseigentumsrecht, Gesellschaftsrecht
Geschäftsführender Gesellschafter der Haase & Partner GmbH, Stv. Vorsitzender des Verbandes der Immobilienverwalter Bayern e.V., Vizepräsident im Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V., Autor verschiedener Fachbücher, u. a. "Der Verwaltungsbeirat in der Praxis" und  "Marketingkonzepte für den Hausverwalter"
Rechtsanwalt Thomas Hannemann ist ein ausgewiesener Experte im Miet- und Wohnungseigentumsrecht: Als Dozent, Fachautor sowie Mitherausgeber namhafter Fachpublikationen. Bekannt aus ARD-Buffet, WISO und Drehscheibe Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien im Deutschen Anwaltverein (DAV). Ausgezeichnet vom FOCUS-Magazin zu Deutschlands TOP-Anwälten 2013 im Miet- und Wohnungseigentumsrecht.
Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg; seit 2006 Vertriebsleiter für das Service Center Bayern der MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG.
Fachanwalt für Miet- und WE-Recht
Bankkaufmann und Fachwirt in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, Verwalter seit 1992, Geschäftsführer der Contecta Immobilienverwaltung GmbH und diverser Schwesterunternehmen, mehrfach ausgezeichnet als Immobilienverwalter des Jahres vom DDIV, seit 2003 als Referent für den VDIV Bayern und inzwischen für mehrere Landesverbände und den Dachverband aktiv.
Architektin - Sachverständige ZV EnEV Thermografie CERT2 - Baubiologe.Viele Sanierungen für Gebäudehülle und Haustechnik seit 2004 erweitern immer wieder die technischen Themen und Anforderungen.Seit 2005 Referentin für den VDIV Bayern und weitere Landesverbände des DDIV.
Kabarettist, Theater und Bücherschreiber, Moderator und Sportreporter beim Bayerischen Fernsehen; nach über 20 Jahren als Marketing-Direktor bei einer großen bayerischen Bank ist er jetzt Lehrbeauftragter für Kommunikation, Präsentation und Moderation an den Universitäten Erlangen und Hof
Studium prakt. Betriebswirt; seit 1994 bei BRUNATA München als Leiter Vertrieb tätig; trägt die Verantwortung für den gesamten Vertriebsaußendienst; ihn zeichnet ein breites und fundiertes Fachwissen rund um die Wohnungswirtschaft aus; er bildet seit mehr als 10 Jahren Mitarbeiter zu Spezialthemen rund um den Vertrieb weiter aus
Geschäftsführender Gesellschafter bei 089 Immobilienmanagement
Studium der Rechtswissenschaften, Lehrbeauftragter der Uni Augsburg und des ZWW der Universität Augsburg, geschäftsführender Leiter des Deutschen Feedback Instituts, Augsburg; coacht und trainiert Firmen, Führungskräfte und ihre Teams zu den Themen: Team, Organisation, Kommunikation, Prozesse und Qualität
Dipl.-Immobilienwirt (VWA) (1997); Dipl.-Sachverständiger für bebaute und unbebaute Gründstücke, Mieten & Pachten (DIA) (2000); Fachwirt für Finanzberatung IHK (2007); seit 2004 Dozent für verschiedene Bildungsträger, Schwerpunkt: Immobilienwirtschaft; seit 2007 Berufung in den Prüfungsausschuss der IHK Augsburg
Diplom-Betriebswirt (FH), Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, Geschäftsführer der FONCIA Maiberger GmbH & Co. KG, Vorstandsmitglied im Verband der Immobilienverwalter Bayern e.V.
Studium der Wirtschaftswissenschaften in München; verschiedene Führungspositionen im höheren Staatsdienst und in der Immobilienwirtschaft; Geschäftsführender Vorstand des VDIV Bayern e.V.; Mitglied des Verbandsrats des Dachverbandes Deutscher Immobilienverwalter e.V. (DDIV)
Burkhard Rüscher berät und vertritt seine Mandanten insbesondere auf dem Gebiet des Wohnungseigentumsrechts. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind das private Baurecht sowie das Bauträgerrecht. Burkhard Rüscher ist Referent für den Verband der Immobilienverwalter Bayern e.V. (VDIV Bayern e.V.), Haus & Grund Bayern, die BeckAkademie Seminare (Verlag C.H. Beck oHG) und für den Fachanwaltskurs Miet- und Wohnungseigentumsrecht beim Arber-Verlag. Für das Focus Magazin zählt er zum wiederholten Male zu Deutschlands Top-Anwälten im Wohnungseigentumsrecht.
Prokurist der Bayerisch Grund GmbH; Sozialversicherungskaufmann und seit 1998 ausschließlich mit der Immobilienverwaltung beschäftigt.Referent und Delegierter des Verbandes der Immobilienverwalter Bayern e.V.
Thomas Schlüter ist Rechtsanwalt in Düsseldorf und Autor diverser Bücher für den Bereich Wohnungswirtschaft. Das Wesentliche seiner Arbeit sind das Immobilien- und Gesellschaftsrecht. Vor seiner Anwaltstätigkeit war er Justiziar des Verbandes der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen sowie Unternehmensjurist einer Berliner Wohnungsbau eG.
Seit 15 Jahren Inhaber und Geschäftsführer einer Immobilienverwaltung mit Schwerpunkt "Verwaltung nach WoEigG"; mehrere Jahre Vorstand und Vizepräsident eines großen Verwalterverbandes in Deutschland; Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in der Verbesserung von Organisations- und Kommunikationsstrukturen in Hausverwaltungsunternehmen; seit 2005 Vorträge zu Themen der Mitarbeitervergütung, Organisations- und Kommunikationsformen in Hausverwaltungsunternehmen sowie Kundengewinnungs- und Kundenbindungsstrategien.
Immobilienrecht, WEG-Recht. Mietrecht, Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg und an der Ludwigs-Maximilians-Universität München, 1996 Gründung der Rechtsanwaltskanzlei Marco J. Schwarz, 1997 Übernahme von Gesellschaftsanteilen der Hausverwaltung Stenders & Partner GmbH, von 2003 - 2013 Generalbevollmächtigter der Anlagen- Vermietungs- und Verwaltungs- Treuhand (AVT) GmbH, seit 2004 Geschäftsführer der vdiv-Service GmbH, in 2004 Referent des Verbandes der Immobilienverwalter Bayern e.V. und der European Business School (ebs), 2005 Gründung der Kanzlei Schwarz, Thönebe & Kollegen, seit 2005 Referent der gtw Weiterbildung, seit 2007 Justiziar des VDIV Bayern e.V., 2011 Gründung der Bayerisch Grund GmbH, seit 2011 Vorstandsmitglied im VDIV Bayern e.V., seit 2015 Vorstandsvorsitzender im VDIV Bayern e.V.
Studium der Medizin, Ausbildung in medizinischer Informatik; seit 1996 selbstständig im Bereich Internet-Programmierung und digitale Bildbearbeitung, Inhaberin der Internetagentur Somann; Referentin u. a. an der Bayerischen Verwaltungsschule und bei RTL 2
Seit 1993 Gesellschafter und Geschäftsführer der gtw - Gesellschaft für Training und Weiterbildung GmbH. Arbeitsschwerpunkte sind Bildungs- und Personalentwicklungsberatung, Lehrgangsorganisation und -Durchführung für die Immobilienwirtschaft sowie Bewerbungstraining, Zielfindung und individuelles Coaching zur Persönlichkeitsentwicklung
Immobilienrecht, Mietrecht, privates Nachbarschaftsrecht, Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München, seit 1998 als Rechtsanwalt zugelassen. 2000 Leitung der Rechtsabteilung einer Haus- und Immobilienverwaltung in München, ab 2001 als selbstsändiger Rechtsanwalt tätig, 2003 Gründung der Immobilienverwaltung Philipp Thönebe in München und Nürnberg, 2005 Gründung der Kanzlei Schwarz, Thönebe & Kollegen, seit 2005 Referent des Verbandes der Immobilienverwalter Bayern und bis 2010 der gtw Weiterbildung, seit 2006 Referent bei Haus & Grund Bayern e.V.
Coacht Führungskräfte und deren Mitarbeiter / innen zum Themaselbstsicheres und überzeugendes Auftreten in Beruf und Gesellschaft; sie ist Autorin zahlreicher Fachbücher
Studium der Fertigungstechnik an der Universität Erlangen Nürnberg mit Abschluss als Diplom-Ingenieur, 9 Jahre bei Aufzugswerke Schmitt + Sohn Nürnberg in der Abteilung Entwicklung und Konstruktion. 3 Jahre in einem Ingenieurbüro im Bereich für Aufzugplanung und Beratung. Seit 2006 für UBPA Nürnberg tätig
Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft Immobilienverwalter DDIV/ebs, Immobilienökonom/irebs;  seit 2003 Geschäftsführer der Bayerischen Hausbau Immobilien Management GmbH;  von 1999 bis 2006 Personalleiter der Bayerischen Hausbau GmbH, zuletzt in Personalunion  Zum Juli 2013 bei der Bayerischen Hausbau GmbH ausgeschieden und seitdem geschäftsführender Gesellschafter der Bayerischen Immobilien Management GmbH.
Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen.
ok