Fortbildungsangebot des VDIV Bayern

Crashkurs Buchführung in der Immobilienwirtschaft 2020 in Kooperation mit gtw Weiterbildung GmbH

Termin:

03. - 04.11.2020 10.00 - 17.00 Uhr

Ort:

München

Referent/en:

Dipl. - Bw. Walburga Egle

Gebühr:

Für Mitglieder des Verbandes der Immobilienverwalter Bayern e.V. Euro 235,62 für Nichtmitglieder Euro 521,22 (inkl. 19 % MwSt.)

Zielgruppe:

Lehrlinge und Einsteiger

Fortbildungsstunden:

12,00

Inhalte:

1. Buchführung als Bestandteil des betreiblichen Rechnungswesen
   1.1. Grundsätze
   1.2. Gesetzliche Grundlagen
   1.3. Ordnungsmäßigkeit
   1.4. Inventur und Inventar

2. Bilanz und Gewinn- und Verlust-Rechnung (GuV)
   2.1. Grundsätze der Bilanz
   2.2. Wertveränderung
   2.3. Grundsätze der GuV

3. Konten
   3.1. Buchen auf Konten
   3.2. Konteneröffnung
   3.3. Bestandskonten
   3.4. Erfolgskonten
   3.5. Kontenrahmen

4. Buchungen laufender Geschäftsfälle
   4.1. Erwerb, Bebauung und Verkauf von Grundstücken des
          Anlagevermögens
   4.2. Erwerb, Bebauung und Verkauf von Grundstücken des
          Umlagevermögens
   4.3. Buchungen von Hausbewirtschaftungskosten
   4.4. Mietbuchungen

5. Buchungen zum Jahresabschluss (Überblick)
   5.1. Bestandteile des Jahresabschlusses
   5.2. Bewertung und Ausschreibung
   5.3. Rückstellungen
   5.4. Aktive und Passive Rechnungsabgrenzung

   5.5. Rücklagen

Ziel:
In diesem 2-Tages-Seminar werden die Grundlagen der Buchhaltung anschaulich dargestellt und erklärt. Bilanz und GuV sowie die Konten werden näher dargestellt. Buchungen laufender Geschäftsfälle sowie zum Jahresabschluss werden ebenfalls näher bearbeitet. Dieses Seminar gibt allen Anwesenden einen allgemeinen Überblick über die Buchhaltung.

zum Anmeldeformular