Fortbildungsangebot des VDIV Bayern

Die technisch begleitete Bestandsbegehung von Immobilien und warum sie so wichtig ist für den Werterhalt 2021 Nürnberg

Termin:

16.09.2021 von 10.00 - 17.00 Uhr

Ort:

Nürnberg

Referent/en:

Arne Strobel

Gebühr:

Für Mitglieder des Verbandes der Immobilienverwalter Vayern e.V. Euro 117,81- für Nichtmitglieder Euro 208,35- (inkl. 19 % MwSt.)

Zielgruppe:

Führungspersonal und Sachbearbeiter

Fortbildungsstunden:

6,00

Inhalte:

Dieses Tagesseminar richtet sich an alle interessierten Hausverwalter,
techniche Objektbetreuer, Beiräte und Eigentümer, die den
individuellen Lebenszyklus eines Gebäudes im Sinne des Werterhalts,
aktiv begleiten und mitgestalten wollen.

Insbesondere wird erörtert, wie die bauliche und anlagentechnische
Gesamtsituation rund um das Objekt, professionell begeleitet und
bewertet werden kann, um zum richtigen Zeitpunkt notwendige
Sanierungen / Veränderungen anstoßen zu können.

Zu dieser Fragestellung gibt es Excurse in die wichtigsten
angeschlossenen Themen wie z.B:
   - Energieeinsparverordnung EnEV und Fördermittel für Sanierungen
   - Grundzüge der Haustechnik und Wasserhygiene
   - Feuchteschutz
   - Brandschutz
   - Turnusmäßige Prüfpflichten und Wartung / Pflege
   - WEG-Beschlüsse und Vorlaufzeiten für Planung /
      organisatorische Vorbereitung  

Ziel:
Sachverhalte werde in diesem Seminar einfach und verständlich erklärt. Insbesondere wird erörtert, wie die bauliche und anlagentechnische Gesamtsituation rund um das Objekt, professionell begleitet und bewertet werden kann, um zum richtigen Zeitpunkt notwendige Sanierungen / Veränderungen anstoßen zu können. Auf individuelle Fragen wird ebenfalls eingegangen.

zum Anmeldeformular