Fortbildungsangebot des VDIV Bayern

HYBRID: Haustechnik (TGA) für WEG-Gebäude 2022

Termin:

29.11.2022 von 10.00 - 17.00 Uhr - Der Zugangslink wird einen Tag vor Beginn der Schulung an alle Teilnehmer versendet.

Ort:

München

Referent/en:

Dipl.-Ing. FH Arne Strobel

Gebühr:

Für Mitglieder des Verbandes der Immobilienverwalter Bayern e.V. Euro 117,81, für Nichtmitglieder Euro 208,25 (inkl. 19 % MwSt.)

Zielgruppe:

Führungspersonal und Sachbearbeiter

Fortbildungsstunden:

6,00

Inhalte:

Wenig Bauträger-Konzept - viele Anfoderungen

  • Technische Gebäudeausrüstung TGA: Besonderheiten SE + GE
  • Schwierige Teilungserklärung verstehen und umsetzten
  • Neue Brennwert-Heizungen - Einzelheizungen
  • Heizkostenabrechnung
  • Regenerative Energien für WEGs?
  • Trinkwasser ohne Legionellenbefall
  • Lüftung nachrüsten?
  • Entwässerung + Kanal: Baupläne für Wasserforscher
  • TGA Bauphysik: Brandschutz - EneV - Schallschutz - Blitzschutz
  • TGA-Fördermittel 2020 % Finazierung: KFW, BAFA, BAYLaBO, FES u.a.


Wenn Ihnen die Gebäudehülle zu einfach ist: Viel Spaß mit den
TGA-Ausführungen der Bauträger! Viele Konzepte sind nur
teilweise bekannt, gar nicht vorhanden oder ohne Unterlagen übergeben.
Besonders KFW-geförderte Bauten sind oft eine Herausforderung für
alle Eigentümer. Geföderte Passivhäuser sorgen für
Sanierungs-Konjunktur von morgen.
Herzlich willkommen bei den Baukriminologen WEG-TGA!

Ziel:
Ziel ist es, den Teilnehmern dieses Seminars die fachgerechte Betreuung der Anlagen durch eine umfassende Planung nahezulegen. Viel Spaß mit den TGA-Ausführungen der Bauträger!

zum Anmeldeformular