Fortbildungsangebot des VDIV Bayern

ONLINE: Schadenregulierung im Gemeinschafts- und Sondereigentum aus Sicht des Versicherers 2023

Termin:

14.02.2023 von 10.00 - 11.00 Uhr - Der Zugangslink wird einen Tag vor Beginn der Schulung an alle Teilnehmer versendet.

Ort:

ONLINE

Referent/en:

Sabine Leipziger

Gebühr:

Für Mitglieder des Verbandes der Immobilienverwalter Bayern e.V. Euro 70,21, für Nichtmitglieder Euro 130,90 (inkl. 19 % MwSt.)

Zielgruppe:

Führungspersonal und Sachbearbeiter

Fortbildungsstunden:

1,00

Anwesenheit:

Online

Inhalte:

  • Unterscheidet der Versicherer Gemeinschafts- und Sondereigentum?
  • Wer kann die Ansprüche aus dem Versicherungsvertrag rechtswirksam geltend machen?
  • Welche Aufträge darf der Verwalter im Rahmen der Verwaltung des Gemeinschaftseigentums erteilen?
  • Wie grenzt der Verwalter in Bezug auf einen Versicherungsschaden korrekt zwischen Gemeinschafts- und Sondereigentum ab?
  • Welche Maßnahmen im Rahmen eines Wohngebäudeschadens gehören zur Schadenminderungspflicht und müssen vom Verwalter beauftragt werden?
  • Selbstbehalt – wer muss diesen zahlen?

Zur Anmeldung