Fortbildungsangebot des VDIV Bayern

PRÄSENZ: Mediation als Instrument der Konfliktlösung innerhalb der WEG 2023

Termin:

25.04.2023 von 10.00 - 16.00 Uhr - Der Zugangslink wird einen Tag vor Beginn der Schulung an alle Teilnehmer versendet.

Ort:

Hybrid (München (Geschäftsstelle des VDIV Bayern e.V.)

Referent/en:

RA Reinhard Gerle

Gebühr:

Für Mitglieder des Verbandes der Immobilienverwalter Vayern e.V. Euro 117,81- für Nichtmitglieder Euro 208,35- (inkl. 19 % MwSt.)

Zielgruppe:

Führungspersonal und Sachbearbeiter

Fortbildungsstunden:

5

Anwesenheit:

Vor Ort

Inhalte:

Die Mediation als Verfahren der Streitlösung gewinnt zunehmend im gerichtlichen und auch außergerichtlichen Verfahren an Bedeutung.
So besteht bei den bayerischen Amtsgerichten seit einiger Zeit die
Möglichkeit streitige Verfahren auch im Rahmen von
Güterichterverfahren durch als Mediatoren ausgebildete Richter lösen
zu lassen.

Die Veranstaltung wird insbesondere auf folgende Themen eingehen:

  • Was ist Mediation, wie läuft eine Mediation ab? Warum sind
    gerade Streitigkeiten innerhalb der WEG besonders gut
    für Mediation geeignet?
  • Kann eine außergerichtliche Mediation als Mittel der
    ordnungsmäßen Verwaltung beschlossen werden?
  • Wie können die Teilnehmer der Mediation für den Versammlungsleiter
    einer WEG-Versammlung hilfreich sein, um eine harmonische
    Versammlung durchzuführen und bereits so
    Rechtstreitigkeiten zu verhindern?

Ziel:
Das Seminar versteht sich als Einführung in das Thema Mediation. Denn im gerichtlichen sowie außergerichtlichen Verfahren gewinnt die Mediation zunehmend an Bedeutung.

Zur Anmeldung