Verband der Immobilienverwalter Bayern e.V.

Münchner Immobilienforum

450 Teilnehmer im Künstlerhaus

Münchner Immobilienforum – auch dieses Jahr erneut ein Highlight!  

Traditionell fanden sich auch dieses Jahr wieder zahlreiche Verwalter auf unserem bereits neunte Münchner Immobilienforum am 11. und 12. November im Herzen von München im Künstlerhaus am Lenbachplatz ein.

 

Verwalter bilden sich fort!

Den Beginn am Freitag machte RiAG Jost Emmerich, vor 150 Immobilienverwaltern, mit seinem Vortrag über die „Instandsetzung an der Grenze von Gemeinschaft- und Sondereigentum“. Die E-Mobilität in der WEG wurde von dem Justiziar des VDIV Bayern e.V. RA Marco J. Schwarz näher erläutert.

Ein weiteres Highlight des Münchner Immobilienforums war die Podiumsdiskussion mit dem Thema Rauchwarnmelder. Horst Mai (Brunata München), unser 500tes Mitglied die Property First GmbH vertreten durch Robert Nister, Dipl.-Kfm. Andreas Reich (Reich Hausverwaltungs GmbH)und RA Mario Gabrielli nahmen an der Diskussion teil. Moderiert wurde die Podiumsdiskussion von RA Marco J. Schwarz.

Den Abschluss am Freitag krönte Herr Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Bub mit der aktuellen Rechtsprechung zum Mietrecht 2015/2016. Hier konnten sich die Teilnehmer die aktuellsten Informationen über die wichtigsten Entscheidungen der letzten 12 Monate einholen. 


Full House am Samstag - Der Festsaal des Künstlerhaus am Lenbachplatz vollbesetzt mit interessierten Verwaltungsbeiräten!

Der zweite Veranstaltungstag war für die Beiräte gedacht. 300 Beiräte besuchten am Samstag, den 12. November das Künstlerhaus.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Herrn Rechtsanwalt Koch, Haus- und Grundbesitzverein München und Umgebung mit dem Thema „Die Wohnungseigentümerversammlung – von der Einladung zur Beschlussverkündung“. Das berühmte Thema „Duplexparker in der Praxis der Eigentumswohnanlage Varianten, Instandhaltungssetzung und Kostenträger“ referierte Herr Ivé Nekic, von der Klaus Multiparking GmbH. Aufmerksam wurde auch das Thema “WEG-Balkone und Fassaden sanieren – Probleme bei Sondereigentum – Gemeinschaftseigentum“ von den Teilnehmern verfolgt. Erläuterte wurde dies durch die Dipl.-Ing. Architektin Andrea Huss, von Archi.Net Ingenieur-Service GmbH.

In den Pausen hatten die Teilnehmer an beiden Tagen die Möglichkeit Kontakte mit den Ausstellern des Münchner Immobilienforums zu knüpfen. 
Ein entspanntes Klima war an den zwei Tagen des Immobilienforums sowohl bei den Teilnehmer als auch bei den kompetenten Fachreferenten und den Ausstellern des VDIV Bayern e.V. zu vermerken.

Ein Teil der Vorträge stehen unseren Mitgliedern im Mitgliederbereich zur Verfügung.

Die uns vorliegenden Vorträge des Immobilienforums für Verwaltungsbeiräte können Sie hier downloaden:

 


Auch im kommenden Jahr wird das Münchner Immobilienforum in den Räumlichkeiten des Künstlerhauses am 10. und 11. November 2017 stattfinden. Wir freuen uns Sie auch schon im nächsten Jahr wieder herzlich willkommen zu heißen.

 
ZUR ÜBERSICHT